Analoge Fotografie in Schwarzweiß | Fotochemie

Die analoge Fotografie ist für viele Menschen ein Rückzugspunkt aus der Hektik des Alltags geworden. Entschleunigung. Das Hobby wird mit Hingabe gepflegt. Gelegenheit, um zu sich selbst zurück zu kehren und seine Mitte wiederzufinden. Viele Fotografen geben heute möglichst wenige Teile vom Schwarzweiß-Prozess aus der Hand. Die Negativentwicklung ist ein fester Bestandteil des Hobbys.

Fotochemie für die analoge Schwarzweiß Fotografie

Beste Ergebnisse und einfache Handhabung. Maximale Freude am Hobby mit geringer ökologischer Belastung. Diese Gedanken stehen heute in der analogen Schwarzweiß Fotografie im Mittelpunkt. Um diesen Ansatz zu fördern, habe ich eigene Fotochemie entwickelt.

Fotochemie gut und günstig

Die von mir entwickelte Fotochemie für die analoge Schwarzweiß Fotografie kann über meinen Shop bei Etsy gekauft werden.

Datenblatt und Entwicklungstabelle für die Negativentwickler

Link: Datenblatt pdf Download – Version 6. August 2018

FG21 – der Detaillierte – feinkörnig, scharf und kontraststark

Lies mehr über den FG21 >>> Link

Ein Beispielbild – FG21

Fomapan 200 @ ISO 200, entwickelt in FG21

FG11 – der kernige Schwarzweiß Typ

Lies mehr über den FG11 >>> Link

Ein Beispielbilder – FG11

Fomapan 200 @ ISO 200, entwickelt in FG11

Foma Retropan 320 @ ISO 320, Gelbfilter, entwickelt in FG11

FG10 – der feinkörnig, weich und klassisch Typ der analogen Fotografie

Lies mehr über den FG10 >>> Link

Beispielbilder – FG10

AGFA Photo APX 400 @ ISO 200, entwickelt in FG10

AGFA Photo APX 100 @ ISO 50, entwickelt in FG10

Fixierer in Fineart-Qualität

Lies mehr über diesen alkalischen Fineart-Fixierer >>>